░░░░░░░

Kräuterschule ARTEMIS

░░░░░░░
░░░░░░░

Kräuterschule ARTEMIS

░░░░░░░
  ►  Anmeldeshop: Heilpflanzen - Veranstaltungen - Massage  ◄    
 

Aktuell

 

Wenn Bestellung hier nicht klappt:
Bestellen Sie bitte per

E-Mail an
kontakt@kraeuter-beratung.de

Bitte angeben:

1) Datum und Name der Veranstaltung sowie Personenzahl an.
2) Ihre Vor- und Nachname, Adresse, Telefon, E-Mail.
3) Ihre Bemerkungen.
4) Die Rechnung erhalten Sie per E-Mail.
5) Bitte E-Mails mit Anlagen in pdf-Format in Ihrem Postfach zulassen!

Die Anmeldung per Post ist auch möglich.

Viele Veranstaltungen auch am Wunschtermin!

Gutscheine hier...

Kundenmeinungen
kraueter-beratung.de

   Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Für alle Lieferungen und Leistungen des Verwenders gelten ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Diese werden vom Kunden mit der Auftragserteilung in der jeweils gültigen Fassung anerkannt und gelten für die gesamte Dauer der Geschäftsverbindung. Jegliche Abweichungen müssen unsererseits per Brief oder E-Mail bestätigt werden. Andere Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsinhalt, es sei denn, sie werden ausdrücklich schriftlich von mir anerkannt. Produktabbildungen sind teilweise beispielhafte Abbildungen und können von den bestellten/gelieferten Produkten abweichen. Daten von Kunden werden von uns - soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig - per EDV gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir dürfen alle unsere Dienste jeder Zeit erweitern, ändern oder einstellen.

2. Vertragsschluss
Geschäftsverträge kommen erst durch schriftliche Annahme der Bestellung (Auftragsbestätigung) oder durch Annahme der Ware durch den Kunden zustande. Für die Wahrung der Schriftform genügt eine E-Mail, welche nicht unterzeichnet ist.

3. Zahlung und Preise
3.1. Die Zahlung erfolgt ausschließlich als Vorkasse per Überweisung (mit Ausnahme der Fälle, auf die extra bei dem Bestellungsvorgang hingewiesen wurde). Die Bezahlung erfolgt im Laufe 7 Tage nach dem Rechnungserhalt. Eine Ausnahme aus dieser Regelung stellen nur die Fernkurse, die von Privatpersonen gebucht sind. Die Privatpersonen zahlen die Kursgebühr ab dem 15. Tag nach dem Erhalt des ersten Lernunterlagen innerhalb von 7 Tagen, wenn Sie vom Widerrufsrecht kein Gebrauch gemacht haben. Es gelten stets die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind Bruttopreise. Nach Kleinunternehmerregelung § 19 (1) UStG wird keine Mehrwertsteuer in der Rechnung ausgewiesen. Die Versandkosten werden im Laufe der Bestellung je nach Volumen und Gewicht individuell berechnet.
3.2. Die Anmeldung zu einer Veranstaltung oder zu einem Fernkurs sowie die Bestellung der Ware sind verbindlich. Die Veranstaltungen finden nur bei genügend angemeldeten Teilnehmern statt. Falls eine Veranstaltung durch Veranstalter wegen einer zu niedriger Teilnehmerzahl oder aus anderen Gründen abgesagt wird, wird die gesamte Vorauszahlung ohne Abzug zurückerstattet. Die Bezahlung für Workshops, Seminare und andere Veranstaltungen erfolgt nach der Anmeldung und nach dem Erhalt der Rechnung ausschließlich im Voraus per Banküberweisung, falls bei dem Bestellungsvorgang nichts anderes angegeben wurde. Eine Kündigung seitens der Teilnehmer mit Rückerstattung ist nach dem Ablauf der Widerrufszeit nicht möglich. In jedem Fall sollten Kunden, die noch nicht sicher sind, ob sie ihr Widerrufsrecht in Anspruch nehmen möchten, mit der Bezahlung abwarten, damit man Überweisungen und Rücküberweisungen vermeidet.

4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt normalerweise drei bis sieben Werktage nach dem Eingang des Gesamtbetrages auf unser Konto. Falls irgendwelche technischen Probleme auftreten (z.B. mit Druckgeräten etc.), werden wir Sie sofort benachrichtigen. In diesem Fall erfolgt der Versand sofort nach der Beseitigung des Problems. Der Versand erfolgt in der Regel mit der Deutschen Post, in einigen Fällen mit anderen Versandunternehmen. Die möglichen Probleme bei dem Versandunternehmer können wir nicht verantworten. Der Versand erfolgt unversichert. Die Geltendmachung von Schadensersatz ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz unsererseits vorliegt.

5. Widerrufsrecht und Rückgaberecht
5.1. Widerrufsrecht steht nur den Verbraucher nach §13 BGB (Privatpersonen) zu. Sie haben 14 Tage Zeit, vom Vertrag zurückzutreten. In Anspruchsnahme des Widerrufsrechts bedarf eine schriftliche Form (Brief oder E-Mail). Bitte beachten Sie, dass dieser Rücktritt erlischt sich mit der Bezahlung der Ware, die im Punkt 5.3. genannt sind, spätestens mit dem Versand der Sachen.
5.2. Widerrufsrecht
Widerrufsbelehrung
- Widerrufsrecht
Widerrufsrecht steht nur den Verbraucher nach §13 BGB (Privatpersonen) zu. Der Besteller, Veranstaltungsteilnehmer oder Kurs-/Fernkursteilnehmer kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht bevor Ihnen eine deutlich lesbare Abschrift der AGB's ausgehändigt wurde und nicht vor dem Zugang der ersten Lieferung des Lernunterlage. Das Widerrufsrecht für Fernkurse erlischt in dem Zeitpunkt, in dem die Vertragsparteien den Fernunterrichtsvertrag vollständig erfüllt haben, spätestens jedoch mit Ablauf des ersten Halbjahres nach Eingang der ersten Lieferung (§ 4 Abs. 2 FernUSG).
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Kräuterberatung Olga Dietl (Kräuterschule ARTEMIS im Wolfbusch), Am Seelachwald 40, 70499 Stuttgart oder an die E-Mail-Adresse kontakt@kraeuter-beratung.de.
- Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Geldleistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kursteilnehmer mit der Absendung seiner Widerrufserklärung, für den Veranstalter mit deren Empfang. Der Wert der Überlassung, des Gebrauchs oder der Benutzung der Sachen oder der Erteilung des Unterrichts bis zur Ausübung des Widerrufs ist nicht zu vergüten (§4 Abs. 3 FernUSG).
5.3. Kein Widerrufsrecht
Das vorstehende Widerrufsrecht besteht nicht
- bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind;
- bei der Lieferung von Audio- und Videoaufzeichnungen (z.B. Musikkassette, CD, Video), Software auf CD oder per Download, versiegelte Datenträger oder Bücher, wenn Sie die Ware entsiegelt haben; dies gilt nicht bei einem technischen Defekt;
- bei der Lieferung von Waren, die aufgrund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. eBooks, Downloads etc.);
- für Unternehmer nach §14 BGB (auch Selbständige, Freiberufler etc.) besteht kein Widerrufsrecht. Bitte beachten Sie, dass alle Personen, die wegen der Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit erworbene Sachen oder Kenntnisse nutzen können, handeln in jedem Fall beruflich. Dazu gehören unter anderem beispielsweise alle Vertreter der Gesundheitsberufe, Heilberufe, Wellnessberufe, Kosmetikberufe, Pädagogen, Lehrer, Berater usw.
5.4. Rückgaberecht
Alle Sachen (unter anderem Seminarskripte, Lernunterlagen etc.), insbesondere die Sachen, die individuell nach Kundenwunsch erstellt sind, sind vom Rückgaberecht ausdrücklich ausgenommen. Wir verkaufen keine Ware im Sinne der "materiellen" Produkte. Wir betrachten die hier vermarkten Sachen als unser geistliches Eigentum. Deswegen besteht kein Recht auf eine Reklamation. Wir können nicht verhindern, dass die Sachen vor der Rücksendung kopiert werden. Deswegen können wir keine Rückgabe akzeptieren. Mit der Bezahlung erkennen Sie den Verzicht auf das Rückgaberecht endgültig.
5.5. Annahmeverweigerung
Verweigert der Käufer die Annahme der bestellten Sachen, ohne dass es vorher zu einer Aufhebung des Geschäftsvertrages gekommen ist, so wird eine Bearbeitungspauschale in Höhe von Euro 5,00 als Bearbeitungsgebühr zuzüglich Druck-, Porto- und Verpackungskosten pro Sendung fällig. Diese Kosten werden dem Käufer gesondert berechnet; die Rechnung wird ohne Einräumung eines Zahlungsziels sofort fällig gestellt.

6. Eigentumsvorbehalt
Bis zur Bezahlung bleiben bestellte Sachen ein Eigentum der "Kräuterberatung Olga Dietl (Kräuterschule ARTEMIS im Wolfbusch)". Nach dem Erhalt der bestellten Sachen: Die Inhalte der Informationsmaterialien bleiben das geistliche Eigentum von Olga Dietl. Das Kopieren oder anders vervielfältigen zum Zweck des unentgeltliches Weitergeben oder Verkaufen an andere Personen oder Firmen ist dem Kunden untersagt. Ein Verstoß gegen diese Regelung kann gesetzlich vorgesehene Folgen haben.

7. Gewährleistung
Alle bestellte Sachen sowie ihre Inhalte erfolgen ohne Gewähr. Mehr dazu: siehe "Haftung". Wir übernehmen keine Gewährleistung für falsche Anwendungen der gelieferten Informationen. Der Kunde verwendet gelieferte Informationen ausschließlich auf eigene Verantwortung und auf eigene Gefahr.

8. Haftung
Kräuterberatung Olga Dietl und Kräuterschule ARTEMIS im Wolfbusch sind Infodienste, die nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Ich erstelle keine allgemein-medizinische Diagnosen, verschreibe keine Medikamente und verwende keine medizinischen Geräte. Die Verantwortung für die Anwendung von Heilpflanzen oder anderen durch Infodienst oder Kräuterschule erworbenen Informationen liegt allein beim Kunden. Zu meinen Aufgaben gehören nicht die Behandlung oder Heilung, sondern nur die Versorgung mit Informationen. Dem Kunden wird dringend empfohlen, in Krankheitsfällen Ärzte und Spezialisten zu konsultieren. Ich hafte für keine Schaden, die durch meine Dienste oder meine Untätigkeit unbeabsichtigt entstanden sind.

9. Datenschutz
Diese Datenschutzrichtlinie gibt Ihnen Auskunft darüber, wie die Betreiberin der Kräuterberatung / der Kräuterschule, die gleich auch die Inhaberin dieser Internetpräsenz ist, mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf der Website www.kraueter-beratung.de erhoben werden. Die personenbezogenen Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität wie z.B. Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse. Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese der Beratungsstelle / der Kräuterschule oder dem kraueter-beratung.de zur Verfügung stellen, beispielsweise wenn Sie per E-Mail Ihre Daten übermitteln. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weder an Dritte weitergeben noch anderweitig genutzt. Alle Daten werden elektronisch gespeichert. Wir treffen Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Ihre persönlichen Daten sind in Systemen gespeichert, die durch die Firma webhoster.de eine angemessene Sicherheit gewährleistet und nicht öffentlich zugänglich ist. Wir übernehmen keine Verantwortung für den unbefugten Zugriff auf derartige Daten durch Hacker oder Dritte, die sich durch illegale Maßnahmen Zugriff zum Server oder unserem privaten Computer verschaffen. Sollte diese Datenschutzrichtlinie geändert werden, wird auf die Änderung in dieser Richtlinie auf der Homepage und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen werden.

10. Anwendbares Recht
Das Vertragsverhältnis und weitere Geschäftsverbindungen zwischen uns und dem Kunden unterliegen ausschließlich dem Deutschen Recht.

11. Änderung dieser AGB
Wir behalten uns vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Stand: 01.03.2017



   zurück
 

Kräuterschule ARTEMIS im Wolfbusch - Olga Dietl, 70499 Stuttgart
http://www.kraeuter-beratung.de   kontakt@kraeuter-beratung.de